HOW WE WORK

Unsere Message ‚good vibes only‘ versuchen wir natürlich auch in jeden unserer Arbeitsschritte einfließen zu lassen. Angefangen bei der Umsetzung neuer Ideen, über die Entwicklung von Designs, bis hin zur Kommunikation mit unseren Kunden – je positiver, desto besser. Ups and Downs gehören bei diesen Prozessen natürlich auch dazu und helfen uns immer wieder dazu zu lernen und besser zu werden. Denn am Ende zählt das Ergebnis und uns ist es sehr wichtig, dass wir guten Gewissens hinter unseren Produkten stehen können, wissen woher sie kommen und was wir damit ausdrücken möchten. 

Transparenz ist uns dabei besonders wichtig. Deshalb haben wir uns überlegt, euch auf dieser Seite mehr darüber zu erzählen, wie wir eigentlich arbeiten. 

Die Designs unserer Accessoires überlegen wir uns eigenständig. Dazu sammeln wir Inspirationen auf den bekanntesten Online Plattformen, in Magazinen & Büchern, aber natürlich auch ‚offline‘, also draußen in Cafés, bei Freunden oder in der U-Bahn.

Die Einzelteile unserer Schmuckstücke kaufen wir über ausgewählte Händler online oder offline ein. Hierbei achten wir bei der Wahl auf hochwertige Materialien. Uns ist es wichtig, dass unser Schmuck möglichst langlebig ist, dass heißt nicht verfärbt oder unangenehm auf der Haut zu tragen ist. Anschließend verarbeiten wir alles und stellen eure Allure The Studio Schmuckteile her. Somit haben wir selbst immer ein Auge auf alle Pieces und der Qualitätsanspruch ist gewährleistet. Alle Teile werden natürlich vor dem Versenden noch einmal gecheckt und dann mit Liebe von uns verpackt und verschickt. 

Bei unseren Kleidungsstücken ist der Prozess ähnlich. Wir sammeln über einen langen Zeitraum einiges an Inspiration, um dann eigene Kreationen herzustellen. Dabei ist uns die Wahl des Schnitts genau so wichtig, wie die Wahl des Materials und des letztendlichen Designs. Jeder neuen Kreation steht bis zum finalen Produkt ein langer Weg bevor. Vom ersten Muster, bis zum ersten, zweiten oder dritten Sample, vergehen einige Monate. Noch bevor wir unsere designten Teile erstellen/ordern, werden sie von uns Probe getragen, damit wir am Ende zu 100% sicher sein können, dass Material, Schnitt, Farbe, Form, etc. überzeugen und wirklich gefallen. 

Unsere Shirts batiken wir tatsächlich alle selbst. Die Wahl der richtigen Batiktechnik, als auch die richtigen Mischungen für unsere liebsten Farben, waren ein langer Prozess. Labels, Wascheinleitungen und die Ärmel der Basic Shirts werden von uns eigenständig mit ganz viel Liebe ein- und umgenäht. Dadurch, dass jedes Shirt von uns gebatikt wird, hat auch jedes Shirt sein eigenes Batikmuster. Jedes Teil ist dementsprechend ein Unikat – genau wie sein Träger. 🙂

Unser Sweater wird bei einer ausgewählten Manufaktur in Portugal produziert. Wir stehen dabei in engem Kontakt mit unseren Kontaktpersonen vor Ort und sind bei jedem Step involviert. Faire Arbeitsbedingungen und Qualität stehen für uns an oberster Stelle. Wir konnten hierbei unser eigenes Design umsetzen und sind mit dem Endergebnis mehr als happy.

Auch das Packaging hat bei uns hohe Priorität. Denn wir möchten unseren Kunden ein schönes Auspack-Erlebnis bieten. Vom Design des Hangtags bis hin zur Wahl der Umverpackung planen wir alles selbst. Alle Pakete werden am Ende von uns selbstständig mit Liebe verpackt und versendet. 

Von der Produktion, über die Fotoshootings und Social Media, bis hin zum Kundenservice – wir stecken all unserer Leidenschaft und Motivation in Allure und hoffen, dass dies auch bei euch ankommt. Es macht uns unglaublich Spaß alles zu planen und am Ende mit tollen Menschen umzusetzen. Danke an dieser Stelle an alle wunderbaren Supporter. Und danke, dass ihr alle an dieser Reise teilnehmt.